Wie wenig es eigentlich bedarf, aus einem „Fehler“ einen „Helfer“ zu machen, zeigte Jutta Wimmer mit großen Buchstaben. Nur die beiden Buchstaben ‚F‘ und ‚H‘ müssen verschoben werden (1).  / Bernhard Gattner

Pressemitteilung

Augsburg

Eltern, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer wie auch der Staat insgesamt haben einen Erziehungsauftrag, der nach deutschem Recht von ihnen fordert, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu fördern und zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu erziehen. mehr

Pressemitteilung

Kurzweilig und inklusiv: Die Theatergruppe der „Unglaublichen“

Szene aus "Die unglaubliche Leiche", bei der sie, die Leiche der Polizei helfen muss, den Täter zu finden.  / Bernhard Gattner

Szene aus "Die unglaubliche Leiche", bei der sie, die Leiche der Polizei helfen muss, den Täter zu finden.  / Bernhard Gattner

Wer erfahren wollte, wie Kulturschaffende das Miteinander von Menschen unterschiedlichster Eigenschaften auf die Bühne bringen und damit Zuschauer so selbstverständlich kurzweilig unterhalten können, der hätte Gast beim Schauspiel der „Unglaublichen“ sein müssen. mehr

Pressemitteilung

Mit Stromsparcheck bis zu 270 € einsparen

Die Stromanbieter haben ihre Jahresrechnungen an ihre Kunden verschickt. Viele müssen eine Nachzahlung leisten. Für Familien mit sehr niedrigem Einkommen oder Rentner mit kleiner Rente bedeuten diese Nachforderungen nur Sorgen. „Wie soll ich das bezahlen?“ mehr


Pressemitteilung

Schauspielunterricht hilft bei MPU nicht

MPU - ein notwendiger Umweg.  / Kathrin Seemüller

MPU - ein notwendiger Umweg.  / Kathrin Seemüller

„Dem spiele ich was vor, erzähle ich was und dann habe ich den Führerschein wieder.“ Das hat schon mancher gemeint und musste dann erleben, dass die MPU-Gutachter ihn wieder gehen ließen, allerdings ohne Führerschein. mehr

Pressemitteilung

„Voll ver-sagt?“ - Wenn „Leichte Sprache“ zu leicht genommen wird

Christine Borucker, Vorstandsmitglied des Netzwerkes Leichte Sprache e. V. und Leiterin des Fach-Zentrums für Leichte Sprache der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH in Augsburg.  / Günther Lengl

Christine Borucker, Vorstandsmitglied des Netzwerkes Leichte Sprache e. V. und Leiterin des Fach-Zentrums für Leichte Sprache der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH in Augsburg.  / Günther Lengl

Christine Borucker, Vorstandsmitglied des Netzwerkes Leichte Sprache e. V. und Leiterin des Fach-Zentrums für Leichte Sprache der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH in Augsburg, bedauert die inhaltliche Gestaltung des Wahlbriefes in Schleswig-Holstein. mehr


Pressemitteilung

„Wir sind Vermittler von Verständnis und Hilfen“

Die beiden Sozialpädagoginnen Kathrin Henningsen (li.) und Valentina Kloos (re.) arbeiten für die Migrationsberatung des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg e. V. in Kempten. / Bernhard Gattner

Die beiden Sozialpädagoginnen Kathrin Henningsen (li.) und Valentina Kloos (re.) arbeiten für die Migrationsberatung des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg e. V. in Kempten. / Bernhard Gattner

„Gehst Du nicht in die Welt hinaus, kommt sie zu Dir.“ Dieser Satz gilt sicherlich nicht für jeden. Aber auf jeden Fall für Valentina Kloos und Kathrin Henningsen und das fast täglich. Die beiden Sozialpädagoginnen arbeiten für die Migrationsberatung des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg e. V. in Kempten. mehr

Pressemitteilung

Eltern bagatellisieren oft den Alkoholrausch ihrer Kinder

Die Fallzahlen von stark alkoholisierten Jugendlichen sinken. Das ist einerseits eine erfreuliche Entwicklung. Die Zahlen der Alkoholvergiftungen wie in den Jahren des „Koma-Saufens“ bzw. „Binge-Drinking“ von 2009 bis 2012 gehen zurück. Auch bei den 10- bis 14-jährigen wird ein Rückgang der Zahlen beobachtet. mehr

Betteln für die gute Sache

Caritas-Sammlung

Wenn es in diesen Tagen an der Haustür klingelt, kann das eine Caritas-Sammlerin sein. Es ist wieder

BR-Moderatorin Irene Esmann sammelte in Aichach für die Caritas.

Frühjahrssammlung für Menschen in Not. Moderatorin Irene Esmann war in Aichach im Bistum Augsburg für die gute Sache betteln. Wie erfolgreich war sie?

Mehr erfahren Sie im Beitrag "Gutes böses Geld - Mehr als nur ein Zahlungsmittel" der Sende-Reihe Stationen des Bayerischen Fernsehens:

http://www.br.de/mediathek/video/video/gutes-boeses-geld-mehr-als-nur-ein-zahlungsmittel-100.html