Pfarrgemeinde

Füreinander / Miteinander

Gemeindecaritas und Engagementförderung

Der Fachdienst Gemeindecaritas legt sein besonderes Augenmerk auf die Verbesserung der Lebensqualität im jeweiligen Sozialraum. Er fördert den Auf- und Ausbau sozialer Netzwerke, gemeindlicher Hilfs- und Solidaritätsstrukturen und unterstützt die Pfarrgemeinden bei der Wahrnehmung ihres diakonischen Auftrages.

Der Fachdienst Gemeindecaritas leistet einen besonderen Beitrag zur Gestaltung der Diakonie der Kirche, indem er berufliche und ehrenamtliche Aktivitäten der Caritas vernetzt und damit ein wesentliches Bindeglied zwischen gemeindlicher und verbandlicher Caritas und anderen Akteuren im lokalen Lebensraum darstellt.

Wesentliche Aufgaben sind:

  • Aufbau und Förderung von Ressourcen im Lebensraum durch sozialräumlich-, projektorientierte Arbeit mit Pfarrgemeinden, Gruppen von Ehrenamtlichen, Selbsthilfegruppen und Betroffeneninitiativen.
  • Förderung des freiwilligen, ehrenamtlichen Engagements.
  • Kooperation mit Verantwortlichen der Pastoral und mit pastoralen Mitarbeitern und Diensten zur Gestaltung der kirchlichen Diakonie.
  • Förderung des Lebensraum- und Gemeindebezugs der Dienste und Einrichtungen der verbandlichen Caritas.
  • Einrichtungen der verbandlichen Caritas.
  • Durchführung von Informations- und Bildungsveranstaltungen.
  • und...