Dass nun ein neuer Kleinbus für sie bereitsteht, ist das Ergebnis persönlichen Engagements.  / Bernhard Gattner

Pressemitteilung

Haus St. Vinzenz

Bewohnervertreter des Hauses St. Vinzenz setzten sich mit Erfolg für Anschaffung ein: Interessensvertretungen sind dafür da, Anliegen vorzutragen und sich dafür einzusetzen, dass sie auch umgesetzt werden. Klaus Euringer hat eine Behinderung und ist an einen Elektro-Rollstuhl gebunden. mehr

Pressemitteilung

Lokale Vereinbarungen über Frontlinien hinweg

Dr. Anne-Sophie Beckedorf, Erste Sekretärin für Politikangelegenheiten mit Syrien an der Deutschen Botschaft in Beirut/Libanon (2016). / Bernhard Gattner

Dr. Anne-Sophie Beckedorf, Erste Sekretärin für Politikangelegenheiten mit Syrien an der Deutschen Botschaft in Beirut/Libanon (2016). / Bernhard Gattner

Nahezu täglich sprechen syrische Flüchtlinge bei den Migrationsberatungsstellen der Caritas vor. Wissen darüber, wie es aktuell in deren Heimatland aussieht, kann helfen, die Flüchtlinge mit ihren vielen Problemen, aber auch Wünschen besser zu verstehen. mehr

Pressemitteilung

Wissen hilft bei Traumatisierungen, auch zum Selbstschutz

Die Sozialpädagogin Madeleine Strasdat informierte über das große Thema Traumatisierung. / Bernhard Gattner

Die Sozialpädagogin Madeleine Strasdat informierte über das große Thema Traumatisierung. / Bernhard Gattner

HIFF-Projekt bietet in Donauwörth Stabilisierungsgruppen an – HelferInnen eine wichtige Schnittstelle: Sie kommen aus dem Krieg und haben dabei Schlimmes erleben müssen. Waren sie nicht unmittelbar selbst von Kriegshandlungen betroffen, so war ihre Flucht nicht ohne Angst. mehr


Pressemitteilung

„Das Engagement hat nicht nachgelassen“

Laura Eder begleitet als Freiwilligenkoordinatorin Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit im südlichen Landkreis Augsburg. / Diana Riske

Laura Eder begleitet als Freiwilligenkoordinatorin Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit im südlichen Landkreis Augsburg. / Diana Riske

Sie bieten Fahrdienste zum Arzt an, organisieren Deutschkurse, schaffen Zugang zu Sport- und Freizeitangeboten – mit großem Einsatz haben zahlreiche Helferkreise im Landkreis Augsburg im vergangenen Jahr ihre ehrenamtliche Arbeit aufgenommen und begleiten seither Flüchtlinge bei den ersten Schritten in der neuen Heimat. mehr

Pressemitteilung

„Das ist heftig“

Diese Frau versuchte sich mit der Rauschbrille an der Löcherwand.  / Bernhard Gattner

Diese Frau versuchte sich mit der Rauschbrille an der Löcherwand.  / Bernhard Gattner

Bei strahlendem Sonnenschein feierten das IWO (Integriertes Wohnen in Kempten), das Café Etwas und der Drogenkontaktladen Talk Inn der Caritas in der Brennergasse am Samstag ihr Sommerfest. mehr


Pressemitteilung

55 AltenpflegefachhelferInnen und AltenpflegerInnen in den Beruf entlassen

Die AbsolventInnen des Ausbildungszweiges AltenpflegefachhelferIn an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg e. V. im Garten des Caritas / Bernhard Gattner

Die AbsolventInnen des Ausbildungszweiges AltenpflegefachhelferIn an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe des Caritasverbandes für die Diözese Augsburg e. V. im Garten des Caritas / Bernhard Gattner

„Donnernden Applaus“ haben sie sich für ihr Engagement, ihre Empathie und ihren Fleiß verdient. Sie, das sind 55 Frauen und Männer, die nun auf ein Jahr bzw. drei Jahre Ausbildung zu AltenpflegefachhelfernInnen bzw. AltenpflegernInnen zurückblicken. mehr

Pressemitteilung

„Wir müssen diesen Frauen helfen!"

Diese oft traumatisierten Frauen leben in einer Unterkunft der Caritas Libanon.  / Wolfgang Friedel

Diese oft traumatisierten Frauen leben in einer Unterkunft der Caritas Libanon.  / Wolfgang Friedel

Sie kommen mit einer großen Hoffnung auf eine gute Anstellung und auf einen guten Verdienst, um ihren Familien zuhause helfen zu können. Mehrere zehntausend Mädchen und Frauen aus Äthiopien, dem Nepal, aus Sri Lanka, den Philippinen, aus Afrika lassen sich von „Agenturen“ als Haushaltshilfen für Familien im Libanon anwerben. mehr