URL: www.caritas-augsburg.de/pressemitteilungen/integration-werte-agenda-gesellschaftlicher-friede/1225201/
Stand: 26.04.2018

Pressemitteilung

Katholikentag

Integration, Werte-Agenda, Gesellschaftlicher Frieden: vielfältiges Programm mit prominenter Beteiligung

 Donnerstag, 10. Mai, 14:00 – 14:30 Uhr, Caritas-Bühne auf dem Platz an der Stubengasse
Sozial gerecht – eine Utopie? Was gesellschaftlicher Frieden braucht.
Es diskutieren: Eva Maria Welskop-Deffaa, Vorstand Sozial- und Fachpolitik des Deutschen Caritasverbandes (Freiburg), Heinz Bude, Soziologe (Kassel), Margot Käßmann, Theologin (Berlin), Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär (Berlin), Thomas Meyer, Präsident der Industrie und Handelskammer NRW (Remscheid)

Donnerstag, 10. Mai, 16:30 – 18:00 Uhr, MCC Halle Münsterland
Integriert Euch! Wer eigentlich? Und wohin? – Anforderungen an das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft
Podiumsdiskussion mit Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes (Freiburg), Bundesinnenminister Horst Seehofer (Berlin) und der Soziologin Annette Treibel (Karlsruhe).
Erfahrungen aus der Praxis: Ralph Meyer, Ehrenamtskoordinator der Flüchtlingshilfe des Malteser Hilfsdienstes (Jever), Ario Patto, Flüchtling aus Irak (Damme), Mahnaz Teimori, Familienhebamme beim Sozialdienst katholischer Frauen (Ahlen).

Freitag, 11. Mai, 16:00 – 16:15 Uhr, Caritas-Bühne auf dem Platz an der Stubengasse
Wo stehen wir? Werte-Agenda für Deutschland
Peter Neher, Präsident des DCV im Gespräch mit Gesine Schwan, Präsidentin der Humboldt-Viadrina Governance Platform (Berlin).

Freitag, 11. Mai 2018, 12:15 – 13:45 Uhr, St.-Paulus-Dom
Segnungsgottesdienst mit Caritas-Präsident Peter Neher, Hauptzelebrant und Prediger, für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende zum Thema „Jeder Mensch braucht ein Zuhause. Frieden bewohnbar machen“

Das ausführliche Programm zur Caritas-Bühne, dem Caritas-Quartier und den Angeboten von Caritas international finden Sie unter
www.caritas-katholikentag2018.de und in der App „CaritasKT18“