Trauerbegleitung

Das Abschiednehmen beginnt manchmal bereits vor dem Tod, bei der Diagnosestellung oder bei deutlicher Verschlechterung. Die Hospizbegleiterin steht den Betroffenen und ihren Angehörigen in dieser Zeit zur Seite. Nach dem Tod bieten viele Hospizdienste Trauernden ihre Hilfe in vielfältiger Form durch geschulte Trauerbegleiter an: als Einzelbegleitung, als offene oder geschlossenen Trauergruppe, im Trauercafé, bei ‚Trauerwanderungen‘ u.v.m. Auch die Begleitung von Kindern und Jugendlichen gehört zu diesem Angebot.

Informationen dazu erhalten Sie bei den Hospizdiensten in Ihrer Nähe oder bei der